ENERGIE KICK

Ob auf der Arbeit, beim Lernen oder vor dem nächsten Work-Out – ihr fühlt euch müde, unkonzentriert und hungrig? Unser Tipp gegen dieses Trägheitsgefühl: Energiekugeln! Dieser kleine Snack für zwischendurch bringt euch den gewünschten Energie Kick. Wie ihr die kleinen Power Kugeln hinbekommt, zeigen wir euch hier…

Power Food für die Haut

Für ca. 20 Energiekugeln benötigt ihr:

  • 1 Tasse Feigen (getr.)
  • 1/2 Tasse Datteln (getr.)
  • 1/2  Teelöffel Kokosöl
  • Zitronensaft
  • Msp. Vanille
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1/4 Tasse Pekannüsse

Zuerst gebt ihr die Feigen, Datteln, Zitronensaft, Kokosöl, Vanille in den Mixer und mixt bis eine klebrige Masse entsteht. Anschließend werden die Nüsse zerkleinert und zu der Masse gegeben. Nun knetet ihr die Masse nochmal durch und formt kleine Bällchen. Wenn ihr mögt, die Kugeln nun noch in Kokosraspeln wälzen. Die Zutaten könnt ihr natürlich euren Vorlieben anpassen. Gut gekühlt ist der Power Snack ca. 1 Woche lang haltbar.

Unsere gewählten Zutaten sind nicht nur reich an Vitaminen, sondern bieten dir viele weitere Vorteile. Wusstet ihr zum Beispiel? Das der in Feigen enthaltene Wirkstoff Catalase einen antioxidativen Einfluss auf eure Zellen hat. Und das Walnüsse entzündungshemmend, schmerzlindernd und ebenfalls antioxidativ wirken.

Super Food für die Haut Soul Food für die Haut Gesunde Ernährung für die Haut

Einfach perfekt für alle, die gerne mal etwas naschen, ohne dabei gleich ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Die Energiekugeln aus getrockneten Früchten & wertvollen Nüssen schmecken einfach lecker, angenehm süß und sind dazu sehr sättigend. Der Vorteil an selbstgemachten Snacks ist auch, dass ihr immer wisst, was enthalten ist und so bewusst auf industrielle Inhaltstoffe verzichten könnt.

Kurz gesagt, mit diesen kleinen Power Kugeln könnt ihr gesund und bewusst naschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*