ENVIRON Needling

Dr. Desmond Fernandes, Gründer von ENVIRON Skin Care, entwickelte mit dem Needling bereits in den 90-iger Jahren eines der heute anerkanntesten Anti-Aging Verfahren, dessen Wirkung in zahlreichen Studien bewiesen wurde. Die Vorteile: ein geringer Behandlungsaufwand und ein hoher Kosten-Nutzen-Effekt. Durch den Einsatz unterschiedlicher Nadellängen eignet sich das Verfahren zur: chirurgischen Narbentherapie, einfachen Faltenkorrektur, Straffung der Haut und Verbesserung von Hautbild und Teint.

weiterlesen…

 

NEU: Luxus für die Lippen

Dieser Herbst steht ganz im Zeichen schöner, praller, perfekt gepflegter Lippen. Fünfzehn Farben, die ein cremig-mattes Finish auf die Lippen zaubern, umfasst die neue Lippenstiftkollektion von jane iredale THE SKINCARE MAKEUP – von ganz natürlichen Nudetönen bis zu einem aufregenden Tiefrot.

weiterlesen…

 

Hummus in unterschiedlichen Varianten

Hummus by Cynthia Barcomi

Wir lieben Cynthias fantastische Back- und Kochkreationen und Cynthia liebt unsere hautverwöhnende Wirkstoffkosmetik. Gemeinsam liefern wir euch monatlich ein saisonal inspiriertes Rezept, das gesund, oft vegan, leicht zuzubereiten und natürlich lecker ist! Die enthaltenen Inhaltsstoffe steigern euer Wohlbefinden und enthalten wichtige Nährstoffe für die Hautgesundheit. Vielleicht findet ihr einige der Inhaltsstoffe aus den Rezepten auch in unseren Kosmetikprodukten wieder. Denn wertvolle Vitamine und Antioxidantien tun der Haut von außen und innen gleichermaßen gut!

Hummus mal anders: Wer klassischen Hummus liebt, wird sich über diese  Kreationen von Cynthia Barcomi freuen! Mit schwarzen Bohnen oder Süßkartoffeln entstehen neue und köstliche Geschmackskomponenten.

weiterlesen…

 

Silikone – schädlich oder nicht?

Silikone in der Kosmetik schädlich oder nicht

Silikone haben bereits seit einigen Jahren einen kritischen Ruf in der Kosmetik, doch was steckt dahinter? Silikone, zu denen unter anderem die bekannten Dimethicone zählen, sind nichts anderes, als synthetische Polymere, die aus Erdöl gewonnen werden. Klingt erst einmal nicht so, als hätte das etwas mit Hautpflege zu tun – doch der Schein trügt. In sehr vielen Hautpflegeartikeln und in einer Großzahl der Haarpflegeprodukte sind heutzutage Silikone enthalten. Sie bilden eine versiegelnde Schicht über den Zellen und füllen so kleine Makel wie brüchige Stellen in den Haaren oder große Poren auf. Die glatte Oberfläche reflektiert das Licht stärker, wodurch Haut und Haare glänzend und geschmeidig wirken. Hier liegt der Fokus auf der optischen Wirkung. Sie verbessern die Textur einer Creme, machen diese angenehmer in der Anwendung und hinterlassen ein samtig weiches Hautgefühl. Zudem bilden sie einen wasserabweisenden Mantel nach außen, der die Haut effektiv vor Feuchtigkeitsverlust schützt. Des Weiteren sind Allergien gegen Silikone unbekannt, was sie wiederum vielseitig einsetzbar und sicher in der Anwendung macht.

weiterlesen…