Home-Spa – Wellness für Zuhause

Wellness für zu Hause

Im Winter sehnen wir uns mehr denn je nach kuschliger Wärme, Wohlfühlatmosphäre und Gemütlichkeit. Was gibt es da Schöneres als ein kleines Home-Spa mit Verwöhnprogramm für Körper und Geist. Wir zeigen dir, wie deine Auszeit im Bad zum echten Genussmoment wird.

Entspannte Atmosphäre

Ohne das richtige Ambiente läuft gar nichts! Verwandle dein Bad, während du das Badewasser einlässt, in eine kleine Wellnessoase. Hole deine Lieblingsduftkerzen aus dem Schrank, dimme das Licht, temperiere den Raum und lege dir einen flauschigen Bademantel bereit. Wenn du ihn über die Heizung hängst ist das Hineinschlüpfen später gleich noch viel angenehmer 😉

Verwöhnende Pflegerituale

Bevor du nun in die Badewanne steigst, solltest du dich gründlich abschminken. Denn durch die Wärme öffnen sich die Poren und Make-up Rückstände können in die Haut eindringen. Doch nicht nur Make-up Rückstände auch Pflegestoffe können nun intensiver wirken. Nutze diesen positiven Effekt, indem du dir eine nährende Gesichtsmaske aufträgst. Diese kannst du dann ganz entspannt 20 Minuten einwirken lassen.

Viel länger solltest du auch nicht baden, denn das ist weder gut für deinen Kreislauf, noch für deine Haut. Die optimale Temperatur des Badewassers liegt zwischen 35 und 38 Grad. Denn auch wer zu heiß badet, schadet dem natürlichen Schutzmantel der Haut. Zusätzlich schützt du deine Haut vor dem Austrocknen, indem du dein Wasser mit einem reichhaltigen Badeöl versetzt. Das Öl legt sich wie ein leichter Film auf die Haut und hält den Säuremantel deiner Haut aufrecht. Nun heißt es abschalten und genießen!

Nach dem Baden freut sich deine Haut über eine Extraportion Feuchtigkeit. Die Pflegecreme darf in der kalten Jahreszeit auch gern ein bisschen reichhaltiger sein. Wichtig ist nur, dass du mit dem Eincremen wartest, bist du nicht mehr allzu sehr nachschwitzt. Nimm dir ruhig ein bisschen Zeit und verwöhne deinen Körper mit einer kleinen Massage. Spätestens das lässt Alltagssorgen vergessen 🙂

Wellness im eigenen Bad

Harmonischer Ausklang

Nachdem du dich nun in deinen vorgewärmten Bademantel gekuschelt hast, solltest du deinen Flüssigkeitshaushalt auffüllen. Wasser angereichert mit Gurke, Limette oder Minze erfüllt nicht nur seinen Zweck, sondern schmeckt auch richtig gut. Auch Grüner Tee ist ein schöner Abschluss unseres Home-Spas, da er viele Vitamine, Mineralien und Falavonoide enthält, die unsere Haut vor äußeren Umwelteinflüssen schützen und das Immunsystem stärken.

Produkte für dein Home-Spa 

Gesichtsreinigung
ENVIRON Skin Essentia Oil Free Eye Make-up Remover
ENVIRON Skin Essentia Pre-Cleansing Oil
ENVIRON Skin Essentia Mild Cleansing Lotion
ENVIRON Skin Essentia Moisturising Toner

Maske
ENVIRON Revival Masque
ENVIRON Clay Masque

Körperpflege
ENVIRON A,C & E Oil
ENVIRON A,C & E Body Cream
ENVIRON derma-lac Lotion
ENVIRON Body Profile
ENVIRON Enhanced Body Oil
Less is More – Bodycream Grapefruit Cardamom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*